Aktuelles

REFA-Grundausbildung 4.0 in Zeiten der Pandemie

Die Leistungsfähigkeit und der Erfolg eines Unternehmens werden entscheidend durch die optimale Gestaltung von Prozessen und Arbeitsplätzen geprägt. Diese müssen dazu sowohl menschengerecht als auch effizient gestaltet sowie die notwendigen Prozessdaten professionell ermittelt und angewendet werden. Diese Themen mit ihren zugehörigen Instrumenten sind Gegenstand der REFA-Grundausbildung 4.0 und bilden das Basis-Know-how im Industrial Engineering.

13 Studierende der DHBW Karlsruhe haben sich in zwei Wochen in einem Mix aus Online- und Präsenzteilen dieses Know-how zuerst theoretisch angeeignet und anschließend in einem Planspiel praktisch angewendet und umgesetzt. Anschauliche Präsentationen rundeten die Grundausbildung am letzten Seminartag ab.

Nach erfolgreichem Abschluss waren sich die Absolventen einig, zukünftig mit ihrem neu erworbenen Wissen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit ihrer Unternehmen beitragen zu können.

Das Foto zeigt die erfolgreichen und stolzen Absolventen:

Das nächste REFA-Seminar für Studierende der DH-Karlsruhe findet vom 13. September bis 25. September 2021 statt.

Auskünfte erteilt Ihnen gerne unsere REFA-Dozentin Simone Dürrschnabel unter

oder unser REFA-Büro in Bruchsal unter .

Zurück

Kontakt

Sekretariat:
Beata Kocara

Vorstand:
Andreas Kaliski
Günter Lutz

Region NORD
Werner-von-Siemens-Str. 2-6
Gebäude 5108, 1. OG
76646 Bruchsal

Telefon: 07251 929 56 38
Telefax: 07251 929 56 40
E-Mail: