Aktuelles

REFA-Grundausbildung 4.0 für Studierende der Dualen Hochschule Karlsruhe – das Basis Know-how für Lean und Digitalisierung

Digitalisierung und Industrie 4.0 sind heutzutage gängige Schlagworte. Häufig wird jedoch nicht beachtet, dass die Umsetzung dieser Konzepte optimale organisatorische Abläufe voraussetzt.

Zwei Wochen lang, vom 14. September bis 26. September 2020, haben sich Studierende gründlich mit Engpässen, Schwachstellen und Verschwendung beschäftigt. Nach Aneignung des REFA-Werkzeugkastens in einem theoretischen Teil, der wegen der Corona-Pandemie online stattfand, wurde anschließend in einem Planspiel die erlernten Inhalte praktisch vor Ort umgesetzt. Gut gestaltete Arbeitsprozesse und kreative Lösungen wurden am Ende der Veranstaltung von den Teilnehmern sehr anschaulich präsentiert.

Somit sind die Studierenden für neue Herausforderungen rund um das Thema Industrial Engineering in ihrem zukünftigen Berufsleben bestens gerüstet.

 

Das Foto zeigt die erfolgreichen und stolzen Absolventen:

Die nächsten REFA-Seminare für Studierende aller Studiengänge finden im März / April 2021 statt.

Auskünfte erteilt Ihnen gerne REFA-Dozentin Simone Dürrschnabel unter simone.duerrschnabel@refa-bw-nord.de oder unser REFA-Büro in Bruchsal unter info@refa-bw-nord.de.

Zurück

Kontakt

Sekretariat:
Beata Kocara

Vorstand:
Andreas Kaliski
Günter Lutz

Region NORD
Werner-von-Siemens-Str. 2-6
Gebäude 5108, 1. OG
76646 Bruchsal

Telefon: 07251 929 56 38
Telefax: 07251 929 56 40
E-Mail: nord@refa-bw.de