Aktuelles

REFA Grundausbildung 4.0 für Uni- / HS-Absolventen in Mosbach

Trotz der Corona-Pandemie haben 16 Studenten der DHBW Mosbach (Fakultät Technik) die Zusatzqualifikation des REFA-Arbeitsorganisators erworben.

Der Kurs wurde aufgrund der Pandemie online gestartet. Während die theoretischen Grundlagen in 70 Unterrichtseinheiten online vermittelt wurden, konnte das Seminar nach den ersten Lockerungen im Juni 2020 mit Prüfungen und dem Methodentraining als Präsenzunterricht erfolgreich beendet werden.

Aufgeteilt in vier Kleingruppen, haben die Teilnehmer das Erlernte mit Kreativität und Fleiß in die Praxis umgesetzt.

Nach der Einarbeitung in die Aufgabenstellung wurden Produktionsvarianten bewertet und ausgewählt. Mittels Card Board Engineering und der Anwendung verschiedenster Methoden des Industrial Engineerings konnte eine arbeitsorganisatorische Lösung entwickelt werden. Am Ende stand dann mit der Kostenkalkulation auch ein Produktpreis fest, dessen Entstehung in einer Präsentation von den einzelnen Gruppen vorgestellt wurde.

Der Präsenzunterricht fand im Eventbereich des „fideljo“ - Zentrum für Kultur und Begegnung - in Mosbach statt.

Wir gratulieren den Teilnehmern zum erfolgreichen Abschluss der REFA-Grundausbildung 4.0 und wünschen ihnen alles Gute für ihre berufliche Zukunft.

 

Foto: Die mit „Abstand“ erfolgreichen Teilnehmer

Zurück

Kontakt

Sekretariat:
Beata Kocara

Vorstand:
Andreas Kaliski
Günter Lutz

Region NORD
Werner-von-Siemens-Str. 2-6
Gebäude 5108, 1. OG
76646 Bruchsal

Telefon: 07251 929 56 38
Telefax: 07251 929 56 40
E-Mail: nord@refa-bw.de