Aktuelles

Bildungszeitgesetz - REFA Baden-Württemberg anerkannt

Zum 1. Juli 2015 ist das Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg (BzG BW) in Kraft getreten.

  • Damit können sich Arbeitnehmer in Baden-Württemberg von ihrem Arbeitgeber an bis zu fünf Tagen im Jahr für Weiterbildung freistellen lassen.
  • Bildungsmaßnahmen nach dem BzG BW dürfen nur von anerkannten Bildungseinrichtungen durchgeführt werden.
  • REFA Baden-Württemberg wurde im August 2015 vom Regierungspräsidium Karlsruhe in die Liste anerkannter Bildungseinrichtungen aufgenommen.
  • Unsere Bezirke und Regionen und die von ihnen angebotenen Kurse sind in der Weiterbildungsdatenbank des Netzwerks Fortbildung auf www.fortbildung.de mit der BzG-Plakette versehen.
  • Damit kann für unsere Seminare Bildungszeit in Anspruch genommen werden.
  • Verschaffen Sie sich >> hier gleich einen Überblick über unser Angebot zur beruflichen Weiterbildung.
  • Weitere Informationen zum Bildungszeitgesetz finden Sie z. B. unter www.bildungszeitgesetz.de.

Zurück

Kontakt aufnehmen

REFA Baden-Württemberg e.V.

Seminarorganisation, Seminarorte
► Region Stuttgart-Ulm
Fritz-Walter-Weg 19, 70372 Stuttgart
Tel.: 0711 900 55 79
Fax: 0711 900 55 81
E-Mail: stuttgart@refa-bw.de

► Region Nord
Werner-von-Siemens-Str. 2-6
Gebäude 5108, 1. OG, 76646 Bruchsal
Tel.: 07251 929 56 38
Fax: 07251 929 56 40
E-Mail: nord@refa-bw.de

► Region Süd-West
Klostergasse 1, 79295 Sulzburg
Tel.: 07634 6880
Fax: 07634 6828
E-Mail: sued-west@refa-bw.de

Verwaltung
Geschäftsstelle des Landesverbandes
Fritz-Walter-Weg 19, 70372 Stuttgart
Tel.:  0711 88 26 76 04
Fax:  0711 88 26 76 05

E-Mail: kontakt@refa-bw.de