Arbeitskreis Industrial Engineering (AKIE)

Was ist Industrial Engineering?

Industrial Engineering besteht in der Anwendung von Methoden und Erkenntnissen zur ganzheitlichen Analyse, Bewertung und Gestaltung komplexer Systeme, Strukturen und Prozesse der Betriebsorganisation. Ziel des Industrial Engineering ist es, sowohl die Produktgestaltung als auch die Prozessgestaltung unter Beachtung des sozialen, ökonomischen und ökologischen Rahmens zu optimieren. Angewandtes Industrial Engineering führt zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit in den Unternehmen und zu einer menschengerechten Arbeitswelt. Dies entspricht den satzungsgemäßen Zielen des REFA-Verbandes.

Der AKIE des REFA Baden-Württemberg

Hauptziel des REFA-AKIE ist der permanente und intensive Erfahrungsaustausch zwischen Betriebspraktikern und Wissenschaftlern auf allen Gebieten des Industrial Engineering. Dieser Erfahrungsaustausch vollzieht sich sowohl in überregionalen Veranstaltungen als auch in Vortragsabenden, Workshops und Betriebsbesichtigungen der einzelnen AKIE-Regionalgruppen.
 

Aktuelle Veranstaltungen

TERMIN

THEMA

ORT

Do. 16.11.2017
18:00 Uhr

Transparenz durch Industrie 4.0 - und dann?
Prof. Dr.-Ing. Gisela Lanza, Leiterin Bereich Produktionssysteme am Institut für Produktionstechnik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
>> weitere Informationen (PDF)

TRIWO technopark
Konferenzcenter, Gebäude 5107
1. OG, Auditorium
Werner-von-Siemens-Str. 2-6
76646 Bruchsal

>> Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.