REFA-Techniker für Industrial Engineering

Mit Handlungskompetenz erfolgreich.

Gefragt sind in Zukunft Fach- und Führungskräfte, die gelernt haben, sich bei Bedarf stets neu zu spezialisieren. Als REFA-Techniker für Industrial Engineering erhalten Sie dazu die notwendige Schnittstellenqualifikation und das Methoden-Know-how. Sie kennen die Wechselwirkungen zwischen Arbeitsorganisation, Technik und Qualitätsanforderungen. Damit können Sie nicht nur Arbeitsprozesse gestalten und unterstützende Technik einsetzen, sondern sind auch in der Lage, hierzu Verbesserungen einzubringen.

  förderfähige Fachkurse  

Pfeil  Qualitätsmanagement in der Praxis

Sie kennen anhang eines durchgängigen Fallbeispiels die Aufgaben und Pflichten des Qualitätsmanagements sowie die Werkzeuge des Qualitätsmanagements und können diese wirksam einsetzen. Sie sind praxisnah mit den Zielen und Anforderungen der prozessorientierten Norm vertraut. Außerdem stärken Sie Ihre Kompetenz, die Qualität von Produkten und Arbeitsprozessen zu verbessern.

Pfeil  Integrierte Managementsysteme / TQM

Sie kennen das Zusammenwirken von Qualität, Umwelt, Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Energie als integriertes Managementsystem. Sie lernen die Synergieeffekte eines integrierten Managementsystems kennen. Sie kennen die Inhalte des Qualitäts-, Umwelt-, Arbeits- u. Gesundheitsschutzes sowie die Energienormen. Sie erfahren die Management-Grundprinzipien des TQM und lernen die Grundkenntnisse des EFQM-Modells kennen.

Pfeil  Basiswissen Statistik

Sie verfügen über das Grundwissen zu statistischen Methoden und verstehen statistische Zusammenhänge. Sie können statistische Daten interpretieren und in der Zeitwirtschaft, der Kostenkalkulation und bei der Überwachung von Qualitätsstandards einsetzen. Sie unterstützen mit dem erworbenen Know-how zielführende Entscheidungsfindungen im Unternehmen.

Pfeil  Produktions- und Lagerlogistik

Mit Besuch des Seminars können Sie den Produktionsfluss systematisch analysieren, planen und bewerten. Sie können mit der richtigen Dimensionierung von Materialfluss- und Lagerkapazitäten die Logistikkosten senken und erhöhen mit einer optimierten Produktions- und Lagerlogistik die Produktionsflexibilität Ihres Unternehmens.

Pfeil  Gestaltung von Produktionssystemen mit REFA

Sie können Produktionssysteme nach REFA-Produktionssystemen verbessern, gestalten und standardisieren. Sie wissen, worauf es bei der Produktentwicklung ankommt, insbesondere hinsichtlich einer fertigungs- und montagegerechten Gestaltung. Sie können ein Montagesystem nach den Anforderungen der Wirtschaftlichkeit und Ergonomie planen.

Pfeil  Optimieren der Wertschöpfung mit REFA

Sie können mit dem REFA-Standardprogramm Prozesse zielgerecht und systematisch optimieren. Sie wissen, wie die Wirtschaftlichkeit des Einsatzes von Betriebsmitteln systematisch zu verbessern ist. Sie können das REFA-Standardprogramm Wertstrommethode anwenden.