REFA-Produktionsplaner

Übernehmen Sie Prozessverantwortung.

Sollen Aufträge termingenau durchgeführt und dafür die verfügbaren Ressourcen an Personal, Material und Betriebsmitteln im Dienste des Kunden optimal eingesetzt werden, ist der Einsatz des REFA-Produktionplaners gefragt. Er ist mit den Planungsmethoden der Auftragsabwicklung ebenso vertraut wie mit den Instrumenten der Kapazitäts- und Materialwirtschaft.

  förderfähige Fachkurse  

Pfeil  Planungsmethoden und -instrumente der Auftragsabwicklung

Das Seminar vermittelt die maßgeblichen Planungsstrategien und -instrumente für eine effiziente Auftrags-abwicklung. Sie erlernen, Arbeitspläne zu erstellen, eine systematische Vorgehensweise zur Prozessplanung und -verbesserung anzuwenden sowie Durchlaufzeiten und Terminierungen zu optimieren. Insgesamt stärken Sie Ihre Fachkompetenz in der Auftragsabwicklung und können auf diesem Gebiet mehr Verantwortung übernehmen.

Pfeil  Ressourcenplanung - Kapazitäts- und Materialwirtschaft

In diesem Teil des REFA-Produktionsplaners erwerben Sie das Know-how, um Bedarf und Bestand von Kapazitäten zu ermitteln und miteinander abzustimmen. Sie lernen die Methoden der Materialplanung und -steuerung und entsprechend wirksame Instrumente kennen. Ebenso erfahren Sie, wie sich flexible Betriebs- und Arbeitszeiten planen und gestalten lassen.