Fördermittel

Förderprogramm Fachkurse (ESF)

Das Land Baden-Württemberg fördert mit Unterstützung des Europäischen Sozialfonds (ESF) Fachkurse der beruflichen Weiterbildung durch Zuschüsse zur Teilnahmegebühr in Höhe von 30-50 %. Unsere Seminare sind als förderfähig anerkannt. Weitere Informationen finden Sie >>hier.

Bildungsgutschein

Arbeitslose und Beschäftigte, die von Arbeitslosigkeit bedroht sind, können von der Bundesagentur für Arbeit mit einem Bildungsgutschein gefördert werden. Sowohl die Maßnahmen als auch deren Träger müssen nach AZAV zertifiziert sein. Eine Voraussetzung, die wir mit unseren Seminaren erfüllen.

Bildungsprämie

Erwerbstätige, die über ein zu versteuerndes Jahreseinkommen von bis zu 20.000 EUR (bzw. 40.000 EUR bei gemeinsamer Veranlagung) verfügen, erhalten einen Zuschuss von 50 % der Kursgebühren bis maximal 500 EUR.

Bildungszeit

Seit 1. Juli 2015 können sich Beschäftigte in Baden-Württemberg zur Weiterbildung von ihrem Arbeitgeber an bis zu fünf Tagen pro Jahr unter Fortzahlung des Arbeitsentgelts freistellen lassen. Bildungsmaßnahmen dürfen nur in anerkannten Bildungseinrichtungen wie REFA Baden-Württemberg durchgeführt werden.